Kurze Zusammenfassung der Jahreshauptversammlung

Gute Nachrichten bei der Jahreshauptversammlung der „Sportschützen Grindel e.V. 1952“. Neben den sportlichen Erfolgen der Mitglieder war auch die Arbeit des Vorstands top – für alle zur Wahl stehenden Positionen wurden die jeweiligen Amtsinhaber wiedergewählt.

Im Rahmen der Veranstaltung gab es auch zahlreiche Ehrungen für langjährige Treue zum Verein – auch ein Indiz für ein gesundes Miteinander in einem funktionierenden Team. Ob Kassenbericht, Schießbetrieb oder Wettkampfergebnisse – rundum gab es positive Berichte.

Neben zunehmendem Trainingsbetrieb konnten die Sportschützen große Erfolge auf allen Ebenen feiern – auf Kreis-, Landes- und sogar nationaler Ebene gab es zahlreiche Erfolge. Und bei all den Erfolgen bleibt die Stimmung erhalten – das gemütliche Miteinander ist und bleibt ein Markenzeichen des Vereins. Bei „Sauschießen“, Preisskat, Wildschweinessen und Vereinsmeisterschaften stand die Geselligkeit im Vordergrund.

Die geehrten Schützen und langjährigen Mitglieder: v.l. Sebastian Czichy, Attila Santha, Monika Michaelis, Bernd Neuser, Axel Wünning, Daniel Schneider, Andreas Zimmermann, David Halbe, Axel Hauter, Joachim Purper, Alfons Hambürger und Simon Tendick
Der (wieder)gewählte Vorstand: v.l. Daniel Schneider, Georg Orthen, Sebastian Czichy, Klaus Zellmer, David Halbe, Kerstin Tietz, Robert Hauter, Simon Tendick, Michael Latsch und Udo Maag.

Sauschießen und Schlachtessen

Achtung!!!
Auf die Sau wird nur am 04. Januar 2020 geschossen!!!


Die Sportschützen Grindel e.V. 1952 laden jeden Interessierten am 04. Januar 2020 von 15:00-18:00 Uhr zum „Sauschießen“, sowie zum anschließendem Schlachtessen ein.

Nach der Siegerehrung um 18:30 Uhr, beginnt das Schlachtessen gegen 19:00 Uhr.
Zum Essen ist eine Vorbestellung bis zum 16. Dezember notwendig.

Die Essensliste und Preise sind im Schützenhaus ausgehängt und in diesem Beitrag zu finden. Wir bitten darum, sich auf der ausgelegten Liste im Schützenhaus oder aber bei Daniel Schneider 0171-1748719 zum Essen anzumelden.

Wir freuen uns auf Euch
der Vorstand der Sportschützen Grindel

Preisliste Schlachtessen am 04. Januar 2020
je 1 x Kasseler, Leber – und Blutwurst mit Püree und Sauerkraut 13 Euro
Haxe mit Püree und Sauerkraut 10 Euro
Kasseler mit Püree und Sauerkraut 10 Euro
je 2 x Leber – und Blutwurst mit Püree und Sauerkraut 9 Euro
Zum Mitnehmen:
1x Leberwurst 2 Euro
1x Blutwurst 2 Euro

Ausserordentliche Hauptversammlung am 12.07.2019

Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung der Sportschützen Grindel e.V. 1952 am Freitag 12.07.2019 pünktlich um 19:00 Uhr im Schützenhaus in Wehbach.

Tagesordnung der außerordentlichen Hauptversammlung am 12.07.2019 um 19:00 Uhr

1.) Abstimmung über Ausgaben, nach §11 der Satzung des Vereins Sportschützen Grindel e.V. 1952 in der Fassung der Änderung vom 20.01.2018, zur Neueindeckung des Daches vom Großkaliberschießstands.

Die außerordentliche Hauptversammlung ist hiermit, laut Satzung, fristgerecht einberufen.

Es entscheidet die einfache Mehrheit per Handzeichen.

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand.

Arbeitseinsatz am 11.05.2019

Hallo liebe Schützinnen und Schützen,

am 11.05.2019 findet von 9 Uhr bis gegen 12:30 Uhr ein Arbeitseinsatz statt.

Eure Unterstützung ist gefragt!

Wir  müssen:

Stand

•             Standreinigung

•             Hülsen und Blei weg fahren

•             LAN Kabel ziehen

Gebäude

•             Abdeckblech Gasleitung

•             Schloss Eingangstür tauschen

•             Risse Vorderseite Außenwand kontrollieren

Außen

•             Schlaglöcher Vorplatz mit Schotter füllen

•             Rasenmähen

•             Gartenpflege

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung. Zusammen sind die Arbeiten schnell erledigt und wir haben alle für die nächsten Jahre wieder eine tolles Schützenhaus.

Wir bitten um kurze Rückmeldung wer kommt.

Aktuell laufen die Planungen zur Sanierung des Dachs des 25m Stands. Es wird im Juni/Juli einen großen Arbeitseinsatz geben, dan dem Freitag und Samstag das Dach komplett abgerissen und sofort neu eingedeckt. Dabei werden wir von einem Dackdecker unterstützt. Für die Sanierung wird jede Hand gebraucht. Es wird einen Termin und einen Ausweichtermin bei schlechtem Wetter geben.

Vielen Dank und gut Schuss

Der Vorstand

Großkaliberpokalschießen 2019 in Netphen

Beim diesjährigen Großkaliberpokalschießen in Netphen sind unsere Schützen in zwei Mannschaften angetreten:

v.l.: Sebastian Czichy, Simon Tendick, Jacqueline Schreiber

Grindel 1, bestehend aus Sebastian Czichy, David Halbe und Simon Tendick, sowie Grindel 2 bestehend aus Jacqueline Schreiber, Christian Weber und Andreas Zimmermann.

v.l: .Andreas Zimmermann, Christian Weber und David Halbe

Es war eine schöne Veranstaltung mit anspruchsvollen Zielen, netter Gesellschaft und für uns vielen Preisen.

In der Einzelwertung aus 138 Startern erlangte Christian den 101. Platz mit 289 von 480 Ringen, Jacqueline erreichte den 30. Platz mit 407 von 480 Ringen, Andreas konnte sich den 22. Platz mit 419 Ringen sichern. Durch Punktgleichheit bei David und Simon mit jeweils 451 Ringen musste hier die Zeit entscheiden und Simon hat David den zweiten Platz knapp abspenstig gemacht. Den ersten Platz der Einzelwertung konnte sich Sebastian mit überragenden 457 von 480 Ringen sichern.

In der Teamwertung hat die Mannschaft „Grindel 2“ mit 1115 von 1440 Ringen den 17. Platz belegt und unsere Mannschaft „Grindel 1“ konnte sich mit 1359 von 1440 Ringen den klaren Teamsieg holen.

Der gewonnene Pokal bekommt einen Ehrenplatz im Schützenhaus.

Jahreshauptversammlung am 19.01.2019

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Sportschützen Grindel e.V. 1952

am 19.01.2019 pünktlich um 19:00 Uhr im Schützenhaus in Wehbach.

Tagesordnung der Jahreshauptversammlung am 19.01.2019 um 19:00 Uhr

TOP 1      Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden.

TOP 2      Wir gedenken der verstorbenen Vereinsmitglieder.

TOP 3      Jahresberichte:

               a)      1. Vorsitzender,

               b)      1. Schießwart,

               c)      1. Kassierer,

               d)      der Kassenprüfer.

TOP 4      Entscheidung über die Entlastung des Vorstands.

               (ein Kassenprüfer, lässt die Versammlung über die Entlastung des Vorstands abstimmen).

TOP 5      Neuwahlen der nachfolgend aufgeführten Vorstandsmitglieder:

  1. 1. Vorsitzende/r,
  2. 2. Schriftführer/in,
  3. 1. Kassierer/in,
  4. 2. Schießwart/in,
  5. ein/e Beisitzer/in.

Der geschäftsführende Vorstand, muss Satzungsgemäß geheim gewählt werden.

TOP 6      Wahl der Kassenprüfer und der Protokollprüfer.

TOP 7      Verschiedenes.

Nach dem offiziellen Teil der Jahreshauptversammlung wird ein kleiner Snack gereicht.

Mit sportlichen Grüßen,

Der Vorstand.

Arbeitseinsatz am 20.10.2018

Eure Unterstützung ist gefragt!

Samstag, 20.10. 09:00 Uhr

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung. Zusammen sind die Arbeiten schnell erledigt und wir haben alle wieder einen tollen Stand.

Grindel Papersteel Match 2018

Das Papersteel Match am 06.10.2018 war ein voller Erfolg. Wir waren ausgebucht, die Schützen hatten Spaß und die Crew arbeitete reibungslos zusammen.

Unter folgendem Link könnt Ihr die Ergebnisse abrufen:

Bitte wundert euch nicht: Es hat keine Disqualifikationen gegeben, die Schützen, die als DQ in der Liste stehen sind nicht angetreten.

Wer sich für detailliertere Ergebnisse interessiert, kann sich diese auch unter https://practiscore.com/results/html/69b130b7-6fc9-4c8c-ba12-a77f4820bf9d ansehen.